BA-CA hebt Gewinnprognosen für Telekom Austria an

21. Juli 2005, 14:51
posten

Anlagevotum von "Buy" of "Hold" gesenkt - Kursziel bei 17 Euro

Die Wertpapierspezialisten der Bank Austria Credianstalt (BA-CA) haben in einer aktuellen Analyse die Gewinnprognosen für die Aktien der Telekom Austria nach oben revidiert. Für das Jahr 2005 wird mit einem Gewinn von 0,73 Euro statt zuvor 0,64 Euro je Aktie gerechnet. 2006 soll der Gewinn je Aktie 0,93 Euro betragen. Bisher hatten die Analysten einen Gewinn von 0,80 Euro je Aktie für 2006 prognostiziert.

Hintergrund für die Überarbeitung der Schätzungen ist die Übernahme der bulgarischen Mobiltel. Diese wird mit dem zweiten Halbjahr 2005 konsolidiert. Die Anlageempfehlung wurde von "Buy" auf "Hold" zurückgenommen und das Kursziel von 17 Euro blieb unverändert, da der Aktienkurs bereits sehr nahe an das Kursziel herangekommen sei. Die Aktien der Telekom Austria notierten heute, Donnerstag gegen 13:20 Uhr mit einem Plus von 0,37 Prozent bei 16,41 Euro. (APA)

Share if you care.