Ansichtssache: Die Fotos der mutmaßlichen Attentäter

20. Juli 2005, 11:27
64 Postings
screenshot: the times-online
Bild 1 von 5

Wien/London - Die britischen Zeitungen "The Sun" und "The Times" haben Donnerstag Früh in ihren Internetausgaben Fotos der mutmaßlichen Selbstmordattentäter veröffentlicht.

Mohammad Sidique Khan: Betreuer von Schulkindern

Der erste Täter, Mohammad Sidique Khan, 30, war Betreuer von Schulkindern mit Lernschwierigkeiten. Er arbeitete in einer Volksschule in Dewsbury, West Yorkshire. Khan wurde in der nordenglischen Stadt Leeds geboren. Seine 28-jährige Frau ist schwanger, das Paar hat zudem eine kleine Tochter. Seine Bekannten beschrieben ihn als "unendlich geduldig" im Umgang mit Kindern.

Khan soll nach Angaben eines Bekannten regelmäßig zu militärischer Ausbildung nach Afghanistan und Pakistan gereist sein, "um ein Kämpfer zu werden, um mit Waffen, Sprengstoffen und militärischer Disziplin umgehen zu lernen". So zitierte der britische BBC-Rundfunk am Donnerstag einen anonymen Bekannten.

Khans Äußerungen seien bisweilen "ein bisschen bizarr und extrem" gewesen. Der Bekannte betonte, er habe Khan daher für "einen Spinner" gehalten. Dieser sei "sehr unzufrieden" mit der Situation von Moslems weltweit und mit der US-Außenpolitik gewesen.

Share if you care.