Ausstellung "Emanzipation am Nil"

14. Juli 2005, 18:52
posten

Papyrusmuseum in Wien zeigt Frauenleben und Frauenrecht in Ägypten

Wien - Mit Frauenleben und Frauenrecht im antiken und spätantiken Ägypten beschäftigt sich die Ausstellung "Emanzipation am Nil" (15. Juli bis 18. November) des Papyrusmuseums der Österreichischen Nationalbibliothek. Einen Schwerpunkt bietet dabei der Rechtsalltag der Frauen: So haben etwa viele Ägypterinnen ein beträchtliches Vermögen besessen und konnten sich in Einzelfällen durch großzügige Mitgiften und strenge güterrechtliche Bestimmungen selbst in der Ehe ihre finanzielle Selbstständigkeit erhalten, hieß es in den Unterlagen zur am Donnerstag präsentierten Schau.

Entscheidende Rolle

Wirtschaftstägigkeiten, Gerichtsstreits, Eheverträge und die Prägung des religiösen Lebens durch die Frauen werden in der Ausstellung erläutert. Das damalige fortschrittliche Wissen um Frauenheilkunde wird mit Rezepten oder Amuletten für Empfängnisverhütung dargestellt, zahlreiche Urkunden weisen Frauen als Immobilien- und Landbesitzerinnen aus. Auch im religiösen Leben spielten sie eine entscheidende Rolle. (APA)

Link
Papyrusmuseum in der Österreichischen Nationalbibliothek
Share if you care.