Viel Neues bei OpenOffice.org

26. Juli 2005, 10:21
4 Postings

Zweite Beta-Version von OpenOffice.org 2.0 kommt im August - Version 1.1.5 wird OpenDocument unterstützen

Rund um das freie Büro-Paket OpenOffice.org gibt es einige Neuerungen zu ermelden. So soll etwa die zweite Beta-Version von OpenOffice.org 2.0 Anfang August in den Handel kommen. Zudem liegt auch ein erster Release Candidate zu OpenOffice.org 1.1.5, das OpenDocument unterstützen wird, vor.

Warten auf finale Version

Wie die Entwickler meldeten, soll Anfang August die zweite Beta-Version zu OpenOffice.org 2.0 bereit stehen. Noch ist nicht bekannt wann die finale Version das Licht der Welt erblicken wird. Es käme auf die Ressonanz durch die Tester und die möglichen noch notwendigen Änderungen an, so die Entwickler. Fix ist damit aber, dass die finale Version wohl nicht mehr im Sommer 2005 - wie ursprünglich angekündigt - erscheinen wird.

OpenOffice.org 1.1.5

Neben der neuen Beta-Version wurde auch gleich ein erster Release Candidate von OpenOffice.org 1.1.5 veröffentlicht. Das Update zum aktuellen Zweig bietet Unterstützung für das, von der OASIS standardisierte, Office-Format OpenDocument. OpenOffice.org 1.1.5rc stellt primär zahlreiche Fehlerbereinigungen bereit. Einzige neue Funktion ist ein neuer Import-Filter für das OpenDocument-Format. Dieses Format basiert auf dem XML-Format von OpenOffice.org, wurde aber um einige Features erweitert. OpenDocument wird derzeit nur von KDEs Office-Paket KOffice unterstützt. OpenOffice.org 1.1.5rc steht in elf Sprachen zum Download bereit. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.