Mehrere Wochen Pause für Antonsson

18. Juli 2005, 14:25
1 Posting

Austrianer verletzte sich im Saisonauftaktmatch gegen Admira

Wien - FK Austria Magna hat am Mittwoch zum Auftakt der Fußball-T-Mobile-Bundesliga zwar bei Nordea Admira mit 2:1 (2:0) gewonnen, aber Innenverteidiger Mikael Antonsson verloren. Der Schwede fällt wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel für einige Wochen aus. Der 24-Jährige musste in der 61. Minute verletzt vom Platz.

Austria hat damit schon zu Saisonbeginn Probleme in der Verteidigung. Gegen den GAK müssen die Veilchen auch auf Sasa Papac verzichten, der nach seiner gelb-roten Karte am Mittwoch gesperrt ist.(APA)

Share if you care.