Umleitung des Radweges Winarskystraße

13. Juli 2005, 15:46
1 Posting

Baustelle im Bereich Höchstädtplatz - Sperre zwischen Meldemannstraße und Dresdner Straße für ein Jahr - mit Grafik

Wien - Nach Absiedlung der Niederösterreichischen Molkerei aus dem Bereich Höchstädtplatz in Wien-Brigittenau wurde in einem ersten Bauabschnitt der Neubau der Fachhochschule "Technikum Wien" an der Meldemannstraße errichtet. Nun soll in rund zwei Jahren ein Wohnbaukomplex mit knapp 130 Wohnungen entstehen. Aus diesem Grund wird der bestehende Radweg in der Winarskystraße zwischen Meldemannstraße und Dresdner Straße für ein Jahr gesperrt.

Die Umleitungsstrecke führt - je nach Fahrtrichtung - von der Dresdner Straße zum Höchstädtplatz und retour die Meldemannstraße. In der Dresdner Straße wird ein Radweg für beide Fahrtrichtungen auf der Seite der Baustelle eingerichtet. Im Bereich Höchstädtplatz mündet die Umleitungsstrecke in den bereits vorhandenen Radweg in der Marchfeldstraße.

Da die Meldemannstraße als Einbahnstraße definiert ist, wird der Radweg in diesem Abschnitt gegen die Einbahn geführt und mit einer eigenen Bodenmarkierung versehen. Wegen der Sperre der Winarskystraße verändern sich auch die Fahrtrelationen im Kreuzungspunkt Dresdner Straße. (red)

  • Umleitungsstrecke Winarskystraße
    grafik: ma 46

    Umleitungsstrecke Winarskystraße

Share if you care.