Rumänien: Tote und Vermisste nach Überschwemmungen

14. Juli 2005, 13:52
posten

Die Hälfte des Landes ist von Überflutungen betroffen

Bukarest - Bei schweren Überschwemmungen in Rumänien sind am Mittwoch mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Behörden mitteilten, wurden mehrere Menschen vermisst. Ministerpräsident Calin Tariceanu sprach von einer "extrem kritischen Situation".

In einer Video-Konferenz forderte er die örtlichen Behörden auf, umgehend für die Evakuierung der gefährdeten Bevölkerung aus den Flutregionen zu sorgen. Nach heftigen Niederschlägen in den vergangenen zwei Wochen ist etwa die Hälfte des Landes von den Überflutungen betroffen. Der Schaden wird vorerst auf rund 500 Millionen Euro geschätzt. (APA)

Share if you care.