Admira verpflichtete zwei neue Spieler

15. Juli 2005, 17:44
posten

Österreicher Fürthaler für die Abwehr, Türke Saglik für den Angriff

Maria Enzersdorf - Nordea Admira, Niederösterreichs einziger Fußball-Verein in den zwei Profi-Ligen, hat wenige Stunde vor dem ersten Spiel der neuen T-Mobile-Bundesliga-Saison daheim gegen Austria Magna zwei neue Spieler unter Vertrag genommen. Die Südstädter verpflichteten für die Abwehr den 20-jährigen Österreicher Mario Fürthaler und für den Angriff den zwei Jahre älteren Türken Mahir Saglik.

Der Abwehrspieler war zuletzt für SC Interwetten in Untersiebenbrunn, der Stürmer für die Amateure von Borussia Dortmund (30 Spiele/zwölf Tore) tätig gewesen. Die zwei Neuen sind bereits die Zugänge Nummer 14 und 15 der Südstädter, die während der Sommerpause insgesamt 25 Spieler abgegeben und zu den 15 Verpflichtungen noch zehn eigene eigene Akademiker "befördert" haben.(APA)

Share if you care.