BBC startet mit Open-Source-Website

21. Juli 2005, 10:26
posten

Informationen zu bekannten Tools wie "Dirac" und anderen freien Projekten

Die britische BBC hat eine neue Webseite zu ihren eigenen Open Source-Projekten veröffentlicht.

Von Dirac bis Kamealia

Auf der Webseite werden alle Projekte versammelt für die die BBC verantwortlich zeichnet. Bei allen Entwicklungen ist der Source Code frei verfügbar. Die Palette der Produkte reicht vom freien Video-Codec Dirac über CPAN- und Apache-Module, bis hin zu "Crystal Space 3D" und "Kamealia".(red)

Share if you care.