Antiterrorteams für jede Staatsanwaltschaft in Rom

14. Juli 2005, 19:00
posten

Vorschlag soll demnächst Parlament passieren

Rom - In Italien soll jeder Staatsanwaltschaft ein Team von Antiterrorexperten - wie bereits in den 1970er-Jahren im Kampf gegen die Roten Brigaden - beigestellt werden. Das ist einer der Vorschläge, mit denen die italienische Mitte-rechts-Regierung demnächst ins römische Parlament gehen will. Außerdem werden eine schnellere Abschiebung terrorverdächtigter Ausländer, eine striktere Telefonüberwachung sowie größere Kompetenzen der Polizei bei Razzien als Maßnahmen erwogen.

Dagegen lehnt die Regierung den Vorschlag eines Lega-Nord-Ministers ab, zur Terrorbekämpfung das Kriegsrecht auszurufen. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 13.07.2005)

Share if you care.