Mitdiskutieren am Wallensteinplatz

12. Juli 2005, 12:19
posten

Sommergespräche zu Themen von "Jugend nach dem Krieg" und "(Frei-)Räume für Kinder" bis zu zukünftigen Bezirks-Projekten

Wien - Auch heuer veranstalten Grätzelmanagement und die Gebietsbetreuung Brigittenau wieder Diskussionsveranstaltungen unter dem Titel "Sommergespräche am Wallensteinplatz": An vier Abenden haben Interessierte die Möglichkeit, mit ExpertInnen zu einer breiten Palette an Themen zu diskutieren. Auf dem Programm stehen die Themen "Jugend nach dem Krieg", "(Frei-)Räume für Kinder", "Lärm - eine Plage der Stadt!?" und "Zukünftige Projekte und Planungen in der Brigittenau".

"Jugend nach dem Krieg"

Der erste Diskussionsabend am 14. Juli gilt dem "Jugend nach dem Krieg": Ältere BewohnerInnen der Brigittenau sind eingeladen, über ihren Alltag und ihre Jugend nach dem Zweiten Weltkrieg zu erzählen. Der Stadtforscher Peter Payer führt anschließend durch die von ihm organisierte Ausstellung "Ansichtssachen - die Brigittenau in privaten Fotografien 1945 – 1980".

"(Frei-)Räume für Kinder in der Brigittenau

Ihre Ideen und Möglichkeiten für mehr (Frei-)Räume für Kinder sollen Eva Oija (Wr. Kinderfreunde) und Sandra Herschkowitz (Gebietsbetreuung Brigittenau) beim Sommergespräch am 28. Juli einbringen. Die beiden ExpertInnen werden auch darüber sprechen, wie notwendig Spielräumen für Kinder sind und Beispiele gelungener partizipativ geplanter Spielräume vorstellen. Beide Gespräche finden auf der Bühne des "addon-Turms" am Wallensteinplatz statt.

"Lärm" und "Zukünftige Projekte und Planungen"

Am 11. August wird Alfred Brezansky von der Wiener Umweltanwaltschaft über die Lärmbelastung im städtischen Raum sprechen und Möglichkeiten aufzeigen, diese gering zu halten. Beim letzten Sommergespräch am 25. August will der Bezirksvorsteher der Brigittenau, Karl Lacina, Auskunft über Projekte und Planungen für die nächste Zukunft im 20. Bezirk geben. (red)

Link

Grätzelmanagement

"Sommergespräche"
Wallensteinplatz
1200 Wien

Bei Schlechtwetter im Büro
Grätzelmanagement/
Gebietsbetreuung 20
Karl Meißl-Straße 1

"Jugend nach dem Krieg"
Do, 14.7., 17-19 Uhr

"(Frei-)Räume für Kinder in der Brigittenau"
Do, 28.7., 17-19 Uhr

"Lärm - eine Plage in der Stadt!?"
Do, 11.8., 18-20 Uhr

"Zukünftige Projekte und Planungen im Bezirk"
Do, 25.8., 18-20 Uhr
  • Mitdiskutieren ist bei den Sommergesprächen im Juli und August am Wallensteinplatz angesagt.
    foto: grätzelmanagement wallensteinplatz

    Mitdiskutieren ist bei den Sommergesprächen im Juli und August am Wallensteinplatz angesagt.

Share if you care.