Dienstag: Caravaggio

11. Juli 2005, 18:33
posten

22.25 bis 23.55 | 3sat | FILM | GB 1986. Derek Jarman

Auftakt der siebenteiligen Reihe "Film und Malerei": Vor dem Hintergrund des ereignisreichen Lebens des vielleicht bedeutendsten Bildkünstlers der Renaissance setzt sich Jarman mit Caravaggios Schaffen auseinander: In Rückblenden und Tableaux vivants, gesehen vom Sterbelager des Malers aus, schildert der Film die Hintergründe von Caravaggios Homosexualität, seiner anarchistischen Politik wie auch seiner revolutionären Ästhetik. Eine bewegte Ausfahrt ins Reich künstlerischer Produktion.
Share if you care.