Deutsche Soldaten nahe Kabul angegriffen

13. Juli 2005, 16:30
posten

Konvoi mit Bundeswehrsoldaten beschossen - Keine Verletzten

Berlin/Kabul - Ein Konvoi mit Bundeswehrsoldaten ist nahe der afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen worden.

"Es gab einen Beschuss gegen eine deutsche Patrouille", sagte ein Sprecher des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr in Potsdam am Sonntag. Bei dem Vorfall außerhalb Kabuls am Freitag (Ortszeit) sei niemand verletzt worden. Eines der geschützten Fahrzeuge sei getroffen worden.

Ende Juni waren zwei deutsche Soldaten bei der Explosion munitionsbeladener Lastwagen getötet worden. Das Bundesverteidigungsministerium geht hier von einem Unfall aus. (Reuters)

Share if you care.