Kirkuk: Drei Tote bei Explosion von Autobombe

10. Juli 2005, 09:33
posten

15 Verletzte - Detonation entwurzelte mehrere Bäume

Kirkuk - Bei der Explosion einer Autobombe in der nordirakischen Stadt Kirkuk sind am Sonntag nach Polizeiangaben mindestens drei Menschen ums Leben gekommen und 15 verletzt worden. Die Wucht der Detonation entwurzelte mehrere Bäume. In der Nähe des Anschlagsortes liegen ein Krankenhaus und und ein Gebäude der städtischen Verwaltung. Da keine Polizei- oder Militärkonvois in der Nähe waren, dürfte der Anschlag Zivilisten gegolten haben, sagte ein Polizeisprecher. (APA/AP)
Share if you care.