Transfer-Theater um Papac beendet

15. Juli 2005, 17:44
35 Postings

Stronach gab telefonisch sein OK - Der bos­nische Teamspieler bleibt bis 2008 bei der Austria - Niederländer Hill kommt dennoch

Wien - Das Transfer-Theater rund um Sasa Papac ist seit Samstagabend zu Ende, der bosnische Fußball-Teamspieler bleibt bei der Austria. Nach zähen Verhandlungen zwischen den Wienern und dem FC Kärnten hat schließlich Austrias Big-Spender Frank Stronach telefonisch sein "OK" für den Deal gegeben. Papac hat einen bis 2008 laufenden Dreijahresvertrag unterzeichnet. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

"Es war unglaublich mühsam, mit höchstem Einsatz haben wir eine für beide Seiten vernünftige Lösung gefunden", atmete Austria-Manager Markus Kraetschmer erleichtert durch.

Offen ist hingegen noch, ob Austrias Neuzugang Mario Tokic bereits am Mittwoch zum Auftakt gegen die Admira eingesetzt werden kann. Zwischen dem bisherigen Tokic-Klub GAK und der Austria gibt es Ungereimtheiten auf Grund einer Aufkündigungsklausel (Vierwochenfrist) im Vertrag des Kroaten, der Ball liegt bei den Juristen.

Niederländischen Innenverteidiger Hill kommt

Austria Wien hat am Sonntag auch den niederländischen Innenverteidiger Delano Hill verpflichtet. Der 30-jährige, 1,91 m große Linksfuß stand in den vergangenen vier Saisonen beim deutschen Bundesliga-Absteiger Hansa Rostock unter Vertrag, in Wien-Favoriten wird Hill nach den medizinischen Tests einen Zweijahreskontrakt mit Option auf eine weitere Saison unterzeichnen.

Der "Oranje"-Neuzugang war für die Austria nicht ablösefrei, über die Transfersumme wurde jedoch Stillschweigen vereinbart. "Ich freue mich schon auf die Herausforderung in Wien", meinte der Defensivmann, der seit 2001 für Rostock 96 Bundesliga-Partien absolvierte und bei der Austria die Rückennummer 14 tragen wird.

Vor seinem Gastspiel in Deutschland hatte der Familienvater in seiner niederländischen Heimat für Willem II Tilburg, PSV Eindhoven, FC Den Bosch und RKC Waalwijk gespielt.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Delano Hill im Zweikampf mit Jan Koller.

Share if you care.