Altach schlägt Kufstein deutlich

15. Juli 2005, 17:50
posten

3:0 - Doppelpack von Zinna

Altach - 30 Minuten lang hielt der Abwehrriegel von Aufsteiger Kufstein, dann übernahm Altach das Kommando beim Saisonauftakt der Red-Zac-Erste-Liga am Freitagabend im Stadion Schnabelholz. Zinna brachte innerhalb von fünf Minuten seine Mannschaft mit 2:0 in Führung. In der 33. Minute schob er den Ball an Torhüter Mayer vorbei ins leere Tor, in der 38. platzierte er das Leder ins lange Eck. In der Nachspielzeit legte Pekala nach (93.) und stellte den 3:0-Endstand her.

Der Sieg der Gastgeber hätte weit höher ausfallen können, so trafen Sara (45.) und Atav (57.) nur die Querlatte. Altach und LASK - die Oberösterreicher gewannen 3:0 gegen Kapfenberg - sind damit nach der ersten Runde die ersten Tabellenführer.

Der FC Kufstein hat übrigens eine neue Führung: Nach dem Rücktritt von Präsident Hannes Bodner steht nun ein Vierer-Gremium dem Verein vor.

  • SCR Altach - FC Kufstein 3:0 (2:0) Stadion Schnabelholz, 3.100, Robitsch.

    Torfolge: 1:0 (33.) Zinna 2:0 (38.) Zinna 3:0 (93.) Pekala

    Gelbe Karten: Zinna, Schmid bzw. Schönberger, Duftner, Gruber, Golic

    Share if you care.