Schriebl schießt Lustenau zum Sieg

15. Juli 2005, 17:50
posten

1:0-Erfolg bei DSV Leoben

Leoben - Austria Lustenau hat am Freitag bei DSV Leoben dank eines sehenswerten Treffers von Alexander Schriebl in der 74. Minute die ersten drei Punkte in der neuen Saison der Red Zac-Liga eingefahren. Die Vorarlberger hatten vor der Pause dominiert, u.a. wehrte Jovanovic nach einem Schriebl-Schuss vor der Linie ab (25.). Erst danach kamen die Gastgeber zu einigen bescheidenen Chancen.

Dieses Bild änderte sich in der 49. Minute, als die Steirer auf eine Dreier-Kette umstellten. Allerdings blieben eine Reihe von durch Aigner vorbereitete Möglichkeiten ungenützt, u.a. vergaben Kozelsky und Krajic. In dieser Phase übernahm Schriebl eine Flanke von rechts volley und bezwang Schenk mit seinem Schuss ins linke Eck. Bei drei Toren der Heimischen entschied Schiedsrichter Gruber auf Abseits, der Lustenauer Thiago sah Gelb-Rot.(APA)

  • DSV Leoben - SC Austria Lustenau 0:1 (0:0) DSV-Stadion, 600, Gruber.

    Tor: 0:1 (74.) Schriebl

    Gelbe Karten: Briza bzw. Bahadir

    Gelb-Rot: Thiago (92./wiederholtes Foulspiel)

    Share if you care.