Mehr TV-Tipps für Sonntag

8. Juli 2005, 21:17
posten

Ein Fest der Sinne - 20 Jahre styriarte | Pressestunde | Hohes Haus | Austria Top Talk | Spiegel TV Magazin | Bellaria - So lange wir leben | Die Fernsehsaga - Eine steirische Fernsehgeschichte (2) | Eine Liebe von Swann

9.35

DOKUMENTATION

Ein Fest der Sinne - 20 Jahre styriarte Die im Jahr 1985 gegründete styriarte sollte den bahnbrechenden Dirigenten Nikolaus Harnoncourt enger an seine Heimatstadt Graz binden. Neben ihm gehören heute namhafte Interpreten der Alten Musik - etwa Jordi Savall, Quatuor Mosaiques, Armonico Tributo Austria, Il Giardino Armonico - zu den Stammgästen des Festivals.
Bis 10.20, ORF 1


11.05

GESPRÄCH

Pressestunde In der letzten "Pressestunde" vor der Sommerpause stellt sich Bundespräsident Heinz Fischer Journalistenfragen von Kurier-Chefredakteur Christoph Kotanko und ORF-Chefredakteur Werner Mück.
Bis 12.00, ORF 2


12.00

MAGAZIN

Hohes Haus Letzte Sendung bis zum Herbst, die Themen: 1) Regierungsumbildung: Neuer Staatssekretär. 2) Asylstreit. 3) Blitzlichter: die bemerkenswertesten Bilder und Szenen aus dem parlamentarischen Geschehen der vergangenen Monate.
Bis 12.30, ORF 2


20.00

TALK

Austria Top Talk Jürgen Peindl im Gespräch mit Bundespräsident Heinz Fischer.
Bis 20.15, Pro Sieben


22.20

MAGAZIN

Spiegel TV Magazin Themen: 1) Russen beantragen Asyl in Deutschland. 2) Blühende Landschaften: Die weltweite Erfolgsgeschichte der Leipziger Kunst. 3) Elektroden im Hirn: Wie Ärzte Zwangspatienten das Leben erleichtern. Bis 23.10, RTL


23.00

DOKUMENTARFILM

Bellaria - So lange wir leben (D 2000. Douglas Wolfsperger) Filmemacher Douglas Wolfsperger hat über das Wiener Reprisenkino und seine skurrilen Anhänger einen faszinierenden und anrührenden Dokumentarfilm gedreht.
Bis 0.35, BR


23.05

FILM

Die Fernsehsaga - Eine steirische Fernsehgeschichte (2) (Ö/D 1996. Julian Pölsler) Die langsame, aber unaufhaltsame Veränderung der Lebensgewohnheiten durch das neue Medium Fernsehen, erzählt aus der Perspektive der Bewohner eines kleinen, abgelegenen Dorfes mitten in der Steiermark.
Bis 0.45, ORF 2


0.00

FILM

Eine Liebe von Swann (BRD/F 1983. Volker Schlöndorff) Die Liebesgeschichte eines Pariser Lebemanns und einer Kokotte, die nicht zuletzt an Eifersucht, Besitzanspruch und Exaltiertheit des Mannes scheitert. "Freie Verfilmung" von Marcel Prousts gleichnamigen Roman, die nur winzige Teilbereiche von dessen komplexer Gefühlswelt erfasst, diese aber zumindest "atmosphärisch stimmig" einfängt. Auf gut Deutsch: grobe Mühsal literarisierender Filmarbeit. Erleichtert immerhin durch Alain Delons hübsche Auftritte.
Bis 1.45, RBB

Share if you care.