Mayr-Melnhof legt Divisionen zusammen

21. Juli 2005, 11:36
posten

MM-Graphia Trading wird zwecks Effizienzsteigerung mit der Mayr-Melnhof Karton AG verschmolzen

Wien - Der börsenotierte Wiener Karton- und Faltschachtel-Hersteller , der bereits seit Jahresbeginn die beiden Divisionen "Packaging" (Verpackung allgemein) und "Graphia" (Zigarette/Süßwaren) gemeinsam führt, hat nun den Verschmelzungsvertrag, wonach die Mayr-Melnhof Karton AG die MM-Graphia Trading GmbH übernimmt, beim Handelsgericht Wien eingereicht. Dies teilt das Unternehmen im Amtsblatt der "Wiener Zeitung" (Freitag) mit.

Verschmelzungsvertrag, Jahresabschlüsse der betroffenen Unternehmen und der Bericht des MM-Aufsichtsrates liegen für die Aktionäre zur Einsicht am Firmensitz 1040 Wien Brahmsplatz 8 auf.

Durch die Verschmelzung der beiden Divisionen "Packaging" und "Graphia" soll die Effizienz der 24 Faltschachtelwerke gesteigert werden. Die beiden Divisionen setzten gemeinsam rund 750 Mio. Euro um. (APA)

Link Uniqa
Share if you care.