Kein Geld, Chiles Kicker streiken

19. Juli 2005, 18:47
1 Posting

Ab kommender Woche geht in der Meisterschaft nichts mehr - Gehaltszahlungen blieben aus

Santiago - Die Fußballer der chilenischen Meisterschaft werden ab dem 16. Juli in den Streik treten. Die Kicker protestieren damit gegen offene Gehaltszahlungen, die laut Verbandsangaben insgesamt rund 840.000 Euro betragen sollen.

Bereits 2002 hatte der chilenische Fußball aus demselben Grund einen dreiwöchigen Streik erlebt, die damals unterzeichneten Vereinbarungen wurden jedoch laut Spielerangaben von den Klubbossen neuerlich nicht eingehalten. (APA/Reuters)

Share if you care.