Nationalrat beschließt Schulpaket

8. Juli 2005, 11:25
posten

Fünf-Tage-Woche, Lehrerfortbildung, Nachmittagsbetreuung

Ausnahmsweise weder Frage- noch Aktuelle Stunde stehen am Beginn der letzten Nationalratssitzung vor der Sommerpause kommenden Freitag. Ab 9.15 Uhr wird sofort das Schulrechtspaket 2005 behandelt. Es handelt sich dabei um die ersten Schulreformen seit Abschaffung der parlamentarischen Zweidrittel-Erfordernis.

Im Schulpaket enthalten sind etwa die Einführung der Fünf-Tage-Woche an den Pflichtschulen (sofern die Schulpartner nicht ausdrücklich eine Sechs-Tage-Woche wünschen), die gesetzliche Festschreibung der verpflichtenden Lehrerfortbildung im Schulunterrichtsgesetz (ab 05/06) sowie die Erweiterung der Nachmittagsbetreuung.

Den von Zukunftskommission und Opposition geforderten Rechtsanspruch auf ganztägige Betreuung gibt es allerdings weiter nicht: Für die Bildung einer Betreuungs-Gruppe sind mindestens 15 Kinder nötig - wobei allerdings auch klassen-, schulstufen- oder schulübergreifend Gruppen gebildet werden können. (APA)

Share if you care.