Leoben: Eltern starben bei Verkehrsunfall

8. Juli 2005, 15:58
posten

Auto prallte frontal gegen Hausmauer - Fünfjähriger vorübergehend vom Bürgermeister aufgenommen

Graz - Zwei Todesopfer hat ein Verkehrsunfall in der Nacht auf Freitag in der Obersteiermark gefordert. Nach Angaben der Polizei ist das Auto auf regennasser Straße von der Fahrbahn abgekommen und krachte frontal in eine Hausmauer.

Für die Beifahrerin kam jede Hilfe zu spät, sie war auf der Stelle tot. Der Wagen-Lenker verstarb kurz darauf im Krankenhaus Leoben. Das Paar hinterlässt einen fünfjährigen Sohn. Er wurde vorübergehend vom Bürgermeister aufgenommen.

Die Beifahrerin starb noch an der Unfallstelle. Der 32-jährige Fahrer wurde vom Notarzt erstversorgt und ins LKH Leoben eingeliefert. Dort erlag er wenige Stunden später seinen schweren Verletzungen. (APA)

Share if you care.