Im Stau in die Sommerferien

9. Juli 2005, 17:17
posten

Ferienbeginn in West- und Südösterreich - Autofahrerklubs erwarten am Samstag starken Verkehr auf Transitrouten

Wien - Rund 730.000 Schüler in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Kärnten und der Steiermark erhielten am Freitag ihre Zeugnisse und starteten in die neunwöchigen Sommerferien. Schulbeginn ist für sie wieder am 12. September.

Der Ferienstau in Richtung Süden setzte bereits am Freitag ein. Die Autofahrerklubs erwarten aber vor allem am Samstag starken Verkehr auf den Transitrouten. Die längsten Staus werden auf der Tauern Autobahn in Salzburg erwartet.

Auch auf der Inntal-Brennerstrecke, der Rheintalautobahn sowie auf der Verbindung über den Fernpass wird der Reiseverkehr abschnittsweise nur langsam vorwärts kommen. (APA)

Share if you care.