Die Ansprache von Tony Blair

8. Juli 2005, 10:22
4 Postings

"Wir werden die britische Lebensweise verteidigen"

London - Der britische Premierminister Tony Blair hat sich nach seiner vorübergehenden Rückkehr vom G-8-Gipfel im schottischen Gleneagles nach London abermals zu den Terroranschlägen vom Donnerstag geäußert. Seine im Fernsehen übertragene Ansprache vom Amtssitz in der Downing Street hat nach einer inoffiziellen Übersetzung der Nachrichtenagentur AP folgenden Wortlaut:

"Das ist eine schreckliche und tragische Schandtat, die das Leben vieler unschuldiger Menschen gekostet hat. (...)

Ich möchte noch einmal mein tiefstes Mitgefühl für die Familien der Opfer und für alle diejenigen aussprechen, die von diesem Terrorakt in Mitleidenschaft gezogen wurden. Ich möchte ferner den Notfalldiensten für ihren in jeder Hinsicht großartigen Einsatz danken. ... Des weiteren möchte ich die Besonnenheit und Flexibilität der britischen Bevölkerung würdigen, die in der für sie typischen Art und Weise auf diese Ereignisse reagiert hat.

Darüber hinaus begrüße ich ausdrücklich die Erklärung des Muslimischen Rates, der sich darüber im Klaren ist, dass die Täter im Namen des Islams handelten, der aber auch weiß, dass die große und überwältigende Mehrheit der Muslime hier zu Lande und im Ausland aus anständigen und gesetzestreuen Bürgern besteht, die diesen Akt des Terrorismus in jeder Hinsicht genau so verabscheuen wie wir.

Mit dem Mittel des Terrorismus bringen die Täter ihre Wertvorstellungen zum Ausdruck, und so ist es nur recht und billig, dass wir in diesem Augenblick unsere Werte bekräftigen.

Wir alle wissen, was diese Leute wollen. Sie wollen uns mit der Ermordung unschuldiger Menschen einschüchtern und davon abschrecken, das zu tun, was wir für richtig halten. Sie wollen uns daran hindern, unser Leben so zu führen, wie es uns rechtmäßig zusteht. Dabei sollen sie und dürfen sie keinen Erfolg haben.

Wenn sie versuchen, uns einzuschüchtern, werden wir uns nicht einschüchtern lassen. Und wenn sie versuchen, unser Land und unser Leben mit diesen Methoden zu verändern, werden wir uns nicht verändern lassen. ...

Wir werden unseren Lebensmut und unsere Würde unter Beweis stellen und mit Ruhe und der Stärke, die dem britischen Volk eigen ist, zeigen, dass unsere Werte die Ihrigen lange überleben werden. (...)

Dies ist ein sehr trauriger Tag für das britische Volk, aber wir werden die britische Lebensweise verteidigen." (APA/AP)

Share if you care.