Haider legt sein Einkommen offen

7. Juli 2005, 15:55
28 Postings

Im Jahr 2003 als Landeshauptmann 124.830,42 Euro Bruttoeinkommen erhalten

Klagenfurt - Der Kärntner Landeshauptmann und BZÖ-Chef Jörg Haider hat am Donnerstag sein Einkommen offen gelegt. Veröffentlicht wurden seine Einkünfte in den Jahren 2000 bis 2003. Als Landeshauptmann erhielt er 2003 124.830,42 Euro an steuerpflichtigen Brutto-Einkünften.

Die genaue Aufschlüsselung für 2003:

Verlust aus Forstwirtschaft -5.274,17
Steuerpflichtige Einkünfte als Landeshauptmann von Kärnten 124.830,42
abzüglich Werbungskosten -17.692,15 ergibt 107.138,27.

Einkünfte aus selbständiger Arbeit (einkommensteuer- pflichtige Autorenhonorare) 205,43
Einkünfte aus Kapitalvermögen 353,06

Als Sonderausgaben wurden geltend gemacht:
Bezahlte Versorgungsrente -12.700,00
Anerkannter Kirchenbeitrag -75,00

Einkommen 89.647,59

Darauf entfällt eine Einkommenssteuer von Euro 36.229,10. In den Werbungskosten in Höhe von Euro 17.692,15 sind Euro 14.423,16 an Pflichtbeiträgen für politische Parteien enthalten, nicht jedoch die Zahlungen Haiders in den Sozialfonds, wie in der Aussendung ausdrücklich betont wurde. Im Jahr davor hatte Haider als Landeshauptmann 123.925,99 Euro erhalten, sein zu versteuerndes Einkommen betrug 83.254,90, dafür wurden 34.233,76 Euro Einkommenssteuer fällig. (APA)

Share if you care.