Die Anschläge des 7. Juli in London

9. Juli 2005, 11:10
posten
London - Die Polizei hat am Donnerstag einen ersten Überblick zur Abfolge der Bombenanschläge gegeben, die am Morgen die Londoner Innenstadt erschütterten:

8.51 Uhr (9.51 Uhr MESZ): Anschlag auf eine U-Bahn in 100 Metern Entfernung vom Bahnhof Moorgate im Londoner Finanzviertel. Hier kamen sieben Menschen ums Leben.

8.56 Uhr (9.56 Uhr MESZ): Anschlag an der U-Bahn-Station King's Cross. Hier wurden 21 Menschen getötet.

9.17 Uhr (10.17 Uhr MESZ): Anschlag auf zwei oder drei U-Bahn-Züge mit fünf Toten.

9.47 Uhr (10.47 Uhr MESZ): Anschlag auf einen Doppeldeckerbus am Russell Square. Zahl der Todesopfer noch unklar.(APA/AP)

Share if you care.