McDonald's will Uniformen im HipHop-Stil

11. Juli 2005, 22:13
posten

Bisher habe sich noch kein großer Designer für den Auftrag gefunden

Chicago - Die "Fast-Food-Kette McDonald's sucht HipHop-Designer für jugendlich-modische Verkaufsuniformen.

Bisher habe sich noch kein großer Name für den Auftrag gefunden. Am liebsten würde McDonald's mit der Modemarke "Sean John" des Rappers Sean Combs zusammenarbeiten. Die Namen "Russell Simmons", "Tommy Hilfiger" und "FUBU" sind ebenfalls im Gespräch.

"Wir wollen eine Mode, auf die unsere Mitarbeiter nicht nur während der Arbeit, sondern auch in ihrer Freizeit stolz sein können," erklärte der McDonald's-Sprecher Bill Whitman.

Für Marc D'Amelio, Sprecher von "MadSoul Clothing" in New York ist der Plan reiner Unsinn: "Alles, was eine Arbeit bei McDonald's abstoßend macht, wird auch abstoßend bleiben. Denn wenn die Leute von der Arbeit nach Hause kommen, werden sie auch weiterhin nach Bratfett stinken." (APA)

Share if you care.