Sky News: Selbstmordattentäter sprengte Londoner Bus

8. Juli 2005, 12:51
posten

Polizeisprecher: Keineswegs sicher, dass Selbstmord-Attentäter eingesetzt wurden

London - Ein Selbstmordattentäter hat nach Informationen des Nachrichtensenders Sky News einen der sechs Anschläge in London verübt. Wie der Sender am Donnerstag weiter meldete, sprengte der Attentäter einen Bus in die Luft.

Ein Polizeisprecher meint dagegen, es sein keineswegs klar, dass es sich bei einem oder mehreren der Attentate um Selbstmordanschläge handelt: "Wir wissen es nicht. Es ist noch zu früh, um dies zu behaupten." (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ein Bus nach dem Anschlag bei Tavistock Square

Share if you care.