Nadelöhr auf Tauernautobahn rechtzeitig vor Reisewelle beseitigt

8. Juli 2005, 15:59
posten

Sanierung des Hiefler- und des Ofenauertunnels planmäßig abgeschlossen

Salzburg - Ein Nadelöhr im internationalen Reiseverkehr wurde rechtzeitig vor Anrollen der ersten großen Sommerreisewelle beseitigt.

Die Generalsanierung der Oströhren des Ofenauer- und des Hieflertunnels der Tauernautobahn zwischen Golling und Pass Lueg konnte abgeschlossen werden. Am Freitag erfolgt die Verkehrsfreigabe. Damit ist die A10 in diesem Bereich wieder zweispurig und ohne Gegenverkehr befahrbar.

Nach dem Sommerreiseverkehr ab Mitte September müssen auch die Weströhren von Ofenauer- und Hieflertunnel saniert werden. Tagsüber bleiben die Weströhren einspurig befahrbar, während der Nachtstunden (von 20.00 bis 6.00 Uhr) wird der Verkehr in Richtung Süden über die Salzachtal-Bundesstraße B159 umgeleitet. Diese Arbeiten werden aber bereits Ende November 2005 abgeschlossen.(APA)

Share if you care.