Neusiedler See sehnt sich nach Regen

8. Juli 2005, 13:54
posten

Wasserpegel liegt um fünf Zentimeter unter dem Mittelwert der Niederwasserstände der vergangenen 40 Jahre

Eisenstadt - Während in der sommerlichen Urlaubszeit viele auf sonnige Tage hoffen, könnte der Neusiedler See ausgiebige Regenfälle vertragen: Mit 115,24 Metern über der Adria befindet sich der Wasserstand des Sees derzeit um 18 Zentimeter unter dem Vorjahreswert.

Der Wasserpegel liegt um vier bis fünf Zentimeter unter dem Mittelwert der Niederwasserstände der vergangenen 40 Jahre, so der Leiter des Landeswasserbaubezirksamtes Schützen, Rojacz.

Das Bade-, Segel- und Surf-Vergnügen ist noch nicht gestört.

Share if you care.