Crespo widerwillig zu Chelsea

7. Juli 2005, 16:40
20 Postings

Argentinischer Team-Stürmer muss nach einer Saison bei Champions-League-Finalist AC Milan zum englischen Meister zurück

London - Der argentinische Fußball-Nationalteam-Stürmer Hernan Crespo muss nach einer Saison bei Champions-League-Finalist AC Milan zum englischen Meister Chelsea FC zurückkehren. Die beiden Vereine konnten sich nicht auf eine Verlängerung des Leihvertrages einigen. Der 30-Jährige hatte in den letzten Wochen stets betont, in Mailand bleiben zu wollen.

In London war er in seiner ersten Saison 2003/2004 - zuvor war er bei Parma, Lazio Rom und Inter Mailand unter Vertrag gestanden - vom damaligen Trainer Claudio Ranieri nicht regelmäßig eingesetzt worden. Crespo war vor einem Jahr von Milan leihweise verpflichtet worden und erzielte für die "Rossoneri" in Meisterschaft und Champions League insgesamt 18 Tore. Im verlorenen Champions-League-Finalkrimi gegen Liverpool war Crespo zwei Mal erfolgreich. (APA/SIZ)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Hernan Crespo soll nächste Saison wieder in London Tore schießen.

Share if you care.