Doppelanschlag: Mindestens elf Tote

7. Juli 2005, 16:02
12 Postings

Südlich von Bagdad explodierten um 19:15 Ortszeit zwei Autobomben - 19 Verletzte

Hilla - Zwei Autobombenanschläge südlich von Bagdad haben am Mittwochabend mindestens elf Menschen das Leben gekostet. 19 weitere Personen wurden bei den Explosionen in der Ortschaft Jbala verletzt, wie der örtliche Polizeichef Salem Meser mitteilte. Zunächst sei um 19.15 Uhr Ortszeit ein vor dem Büro eines Autohändlers geparktes Fahrzeug explodiert, wenig später eine zweite Bombe an der Ortseinfahrt. (APA/AP)
Share if you care.