Verschlossene Türen

6. Juli 2005, 20:39
posten

Vielleicht der beste Film über die Gegenwart des Iran: Jafar Panahis "Crimson Gold" im Stadtkino

Vielleicht der beste Film über die Gegenwart des Iran: Jafar Panahis 'Talaye Sorgh/Crimson Gold' begleitet einen Pizzaboten durch das widersprüchliche Stadtbild Teherans und die korrespondierenden sozialen Gefälle. Während hinter verschlossenen Türen Partys gefeiert werden, ist der äußere Raum streng reglementiert.

Dazwischen ist kein Ort: Wie nebenbei vollzieht sich die Tragödie eines Mannes, dem alle Zugänge verwehrt bleiben.
(kam/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 7.7.2005)

24. 7. 18.15, Stadtkino
  • Artikelbild
    foto: stadtkino
Share if you care.