Superhirne in Aktion

6. Juli 2005, 17:45
posten

Alte Menschheitsträume und -phobien: "Mad Brains", ein eingebettetes Special bei Kino unter Sternen

Dass das Kino mit seinen technischen und erzählerischen Möglichkeiten, seinen fantastischen Imaginationen heiligen und unheiligen Visionären entgegenkommt, das wussten schon die Leinwandpioniere: Kein Geringerer als Georges Méliès etwa ließ vor rund hundert Jahren die erste Mondrakete landen und schon damals ging für die Beteiligten einiges ins Auge.

"Mad Brains" heißt das Special, das die Veranstalter von Kino unter Sternen heuer in ihr Programm eingebettet haben, insgesamt sieben Spielfilme, die von mehr oder weniger gefährlichen, in jedem Fall jedoch von einer Norm abweichenden Superhirnen erzählen. Der historische Bogen nimmt bei Robert Wienes großartigem expressionistischem Stummfilmklassiker 'Das Cabinet des Dr.Caligari' (1920) seinen Ausgang und endet bei der südkoreanischen Sciencefiction-Extravaganz 'Save The Green Planet' (2003) von Jeong Jun-hwan.

Wohl und Wehe

Dazwischen treibt etwa Stanley Kubricks bombenliebender 'Dr.Strangelove' (1964) sein Unwesen – der Akademikeranteil unter den "mad brains" ist naturgemäß erschreckend hoch – und während dabei gleich Wohl und Wehe der gesamten Menschheit auf dem Spiel steht, unternimmt William Hurt in Ken Russells 'Altered States' (1980) lieber prekäre Selbstversuche mit halluzinogenen Substanzen.

Dass es für die Beteiligten nicht immer gleich so ernst und strapaziös zugehen muss, wird mit Jay Roachs 'Austin Powers: International Man of Mystery' (1997) schlagkräftig unter Beweis gestellt. Wer sich trotzdem lieber ein wenig gruseln will, dem sei noch Tod Brownings 'The Devil-Doll' (1936) ans Herz gelegt:

Ein zu Unrecht Beschuldigter bedient sich darin einer Formel, die es ihm erlaubt, Menschen und Tiere auf Miniaturformat zu reduzieren. Und einmal mehr realisiert das Kino alte Menschheitsträume und -phobien.
(DER STANDARD, Print-Ausgabe, 7.7.2005)

Von Isabella Reicher

Link

kinountersternen.at
  • "Save The Green Planet"
    foto: kino unter sternen

    "Save The Green Planet"

Share if you care.