Spanien: Waldbrand nahe Barcelona

7. Juli 2005, 20:48
posten

600 Menschen wurden evakuiert - 250 Hektar Pinienwald abgebrannt

Barcelona - Wegen eines Waldbrandes nahe Barcelona im Nordosten Spaniens haben rund 600 Menschen zeitweise ihre Häuser verlassen müssen. Die Behörden brachten sie in Sporthallen in Sicherheit, wie der Rundfunk am Mittwoch berichtete. Einige der Betroffenen mussten psychologisch betreut werden werden.

Das Feuer in der Ortschaft Castellbisbal hatte sich in der Nacht bedrohlich zwei Siedlungen genähert, 15 Häuser wurden durch die Flammen beschädigt. Die Feuerwehr konnte den Brand inzwischen eindämmen. Etwa 250 Hektar Pinienwald und Buschland wurden ein Raub der Flammen. Ursache sei vermutlich Brandstiftung gewesen, hieß es.(APA)

Share if you care.