Drogenring in Oberösterreich aufgeflogen

7. Juli 2005, 08:08
posten

16 Dealer ausgeforscht - Suchtgift im Wert von 900.000 Euro verkauft

Linz - Die oberösterreichischen Sicherheitsbehörden haben einen Drogenring gesprengt. 16 Dealer und 47 Konsumenten wurden ausgeforscht, gab die Sicherheitsdirektion bekannt. Suchtgift mit einem Schwarzmarktwert von mindestens 900.000 Euro soll den Besitzer gewechselt haben.

Die Verdächtigen waren in zwei Verteilerringen organisiert, von denen einer im Raum Enns, Haid bei Linz und Traun und der andere in der Landeshauptstadt selbst agierte. Der Tätergruppe konnte innerhalb eines Jahres der Handel mit einem Kilogramm Marihuana, über 23 Kilo Haschisch, mehr als 30.000 Stück Ecstasy, bis zu zwei Kilo Speed und rund 800 Gramm Kokain nachgewiesen werden. (APA)

Share if you care.