Hadikgasse ab 18. Juli gesperrt

6. Juli 2005, 13:13
posten

Betondecke soll Lärmbelastung verringern - Auch Radroute West wird umgeleitet - mit Grafiken

Wien - Die Fahrbahn der Hadikgasse muss wegen der starken Verkehrsbelastung abschnittsweise erneuert werden. Die Hadikgasse wird daher zwischen Onno-Klopp-Gasse und Cumberlandstraße mit einer lärmmindernden Betondecke zu versehen. Außerdem soll das gefährliche illegale Schrägparken zwischen Onno- Klopp-Gasse und Leegasse durch Bau einer Längsparkspur beseitigt werden.

Die Bauarbeiten werden bei Sperre der Hadikgasse im betroffenen Straßenabschnitt durchgeführt und beginnen am 11. Juli mit der Einrichtung der Umleitungsstrecke. Ab 18. Juli ist die Hadikgasse für den Autoverkehr gesperrt und die Umleitungsstrecke über die Onno-Klopp-Gasse und die Cumberlandstraße eingerichtet. Die Einbahnführung in der Cumberlandstraße wird hierfür auf Baudauer umgedreht. Die Radroute Wien West, die normalerweise stadtauswärts kommend über die Cumberlandstraße in Richtung Ameisbrücke (Ameisgasse) führt, wird während der Bauarbeiten über Zehetnergasse und Linzer Straße umgeleitet. Ende August sollen die Straßenbauarbeiten abgeschlossen werden. (red)

  • Umleitungsstrecke Hadikgasse
    grafik: ma 28

    Umleitungsstrecke Hadikgasse

  • Umleitungsstrecke Radroute
    grafik: ma 46

    Umleitungsstrecke Radroute

Share if you care.