London: 15-Jährige schlafwandelte auf 40 Meter hohem Kran

8. Juli 2005, 14:35
2 Postings

Mädchen legte sich in 40 Meter Höhe schlafen - Rettungsaktion überstanden ohne aufzuwachen

London - Eine 15 Jahre alte Schlafwandlerin ist in London im Tiefschlaf auf einen 40 Meter hohen Kran geklettert. Sie balancierte über einen schmalen Metallträger und hat sich dann auf dem Beton-Gegengewicht des Kranauslegers zum SChlafen gelegt, teilte die Polizei mit.

Ein Passant sah das Mädchen und alarmierte den Rettungsdienst. Nach zwei Stunden bargen die Einsatzkräfte die Schlafwandlerin mit Hilfe eines Hydraulik-Lifts. Sie war unverletzt. Das Mädchen hatte nach Polizeiangaben unbemerkt ihr Elternhaus im Südosten Londons verlassen. (APA/Reuters)

Share if you care.