Großhandelspreise gehen weiter zurück

21. Juli 2005, 11:49
posten

Im Juni um 0,7 Prozent im Jahresabstand gestiegen - Ölprodukte teurer, Obst und Gemüse billiger

Wien - Die Großhandelspreise sind im Juni nach vorläufigen Zahlen im Jahresabstand um 0,7 Prozent gestiegen, nach einer Jahresveränderungsrate von 1,3 Prozent im Mai. Das gab die Statistik Austria Montag bekannt. Gegenüber dem Mai 2005 sanken die Preise im Großhandel durchschnittlich um 0,3 Prozent.

Gegenüber dem Vormonat verzeichnen "Altmaterial und Reststoffe" (-31,5 Prozent), "Obst, Gemüse und Kartoffeln" (-10,1 Prozent), "Eisen und Stahl" (-6,8 Prozent) sowie "Kunstharze und Rohkunststoffe" (- 5,3 Prozent) die deutlichsten Verbilligungen. Die deutlichsten Preissteigerungen zum Vormonat ergaben sich bei den Großhandelspreisen für "Sonstige Mineralölerzeugnisse" (+ 10,2 Prozent) und "Motorenbenzin inkl. Diesel" (+5,5 Prozent). (APA)

Share if you care.