Malta entscheidet über EU-Verfassung

7. Juli 2005, 16:54
posten

Klare Mehrheit für Ratifizierung erwartet

Valletta - Vor dem Hintergrund der schweren EU-Krise entscheidet das Parlament der Mittelmeerinsel Malta heute (Mittwoch) über die EU-Verfassung. In der Hauptstadt Valletta wird mit einer klaren Mehrheit für die Ratifizierung gerechnet. Kürzlich hatte auch die oppositionelle Labour Party für die Annahme plädiert. Malta, seit 2004 EU-Mitglied, wäre damit das 13. Land, das die Verfassung bestätigt.

Am nächsten Sonntag gibt es in Luxemburg eine Volksabstimmung über das europäische Grundgesetz. Frankreich und die Niederlande hatten die Verfassung in Referenden abgelehnt und damit die Krise in der Gemeinschaft ausgelöst. Die Staats- und Regierungschefs hatten daraufhin beschlossen, das Vertragswerk erst einmal auf Eis zu legen. Eigentlich hätte es Ende 2006 in Kraft treten sollen. (APA/dpa)

Share if you care.