Mihalis Kapsis verlässt Bordeaux

6. Juli 2005, 10:55
posten

31-jähriger Europameister kehrt zum griechischen Titelträger Olympiakos Piräus zurück

Athen - Der griechische Fußball-Europameister Mihalis Kapsis kehrt vom französischen Erstligisten Girondins Bordeaux in die Heimat zum griechischen Meister Olympiakos Piräus zurück. Der Verteidiger war erst im Sommer des Vorjahres nach dem EM-Triumph in Portugal vom damals finanziell gebeutelten AEK Athen nach Frankreich übersiedelt. Der 31-Jährige will mit Griechenland trotz schwieriger Qualifikations-Situation noch zur WM 2006 nach Deutschland fahren. (APA/SIZ)
Share if you care.