Veranstaltungstipp: Fanfare Moustache im Miles Smiles

5. Juli 2005, 19:49
posten

Eine Melange aus Trio Exklusiv, Kollegium Kalksburg und Jacques Nobili

Traditionellerweise kehrt das Jazzfest auch heuer in Wiens kleinstem Jazzclub ein: Für das neue „Quintette infernale“ Fanfare Moustache haben sich einige Herren von Trio Exklusiv (Martin Zrost, Richard Wallner) und Kollegium Kalksburg (Vinzenz Witzlsperger, Paul Skrepek) mit dem korsischen Wahlwiener Jacques Nobili zusammengetan, um diverse Tanzmusiken des 20. Jahrhunderts auszugraben und mit den Mitteln freier Improvisation sinnstiftend wie sinnlich zu re- beziehungsweise zu dekonstruieren. (felb, DER STANDARD Printausgabe, 06.07.2005)
Miles Smiles,
8., Lange Gasse 51,
Beginn: 21 Uhr (01) 405 95 17,
Jazzfest Wien
Share if you care.