Zürich: Österreicher erschossen aufgefunden

7. Juli 2005, 08:08
posten

39-Jähriger war Inhaber eines Restaurants - Keine Details bekannt

Zürich/Bregenz - Im Keller eines Hauses im Zürcher Stadtkreis 4 ist Dienstag früh ein 39-jähriger Österreicher mit Schussverletzungen tot aufgefunden worden. Der 39-Jährige war Inhaber eines Restaurants in Liegenschaft. Die Todesursache ist noch unklar, teilte die Zürcher Stadtpolizei mit.

Nähere Informationen zur Identität des Opfers sind nicht bekannt, hieß es aus Zürich. Über den genauen Hergang konnten ebenfalls noch keine Angaben gemacht werden.

Kurz nach 10.20 Uhr hatte eine unbekannte Person die Zürcher Stadtpolizei alarmiert, sie habe im Keller des Hauses verdächtige Geräusche gehört. Die Polizisten fanden den toten Mann darauf im Untergeschoss des Hauses. (APA/sda)

Share if you care.