Prozess gegen Haradinaj beginnt Anfang 2007

7. Juli 2005, 15:32
4 Postings

Kriegsverbrecher-Verfahren gegen Ex-UCK-Kommandant wird rund 18 Monate dauern

Den Haag - Der Prozess gegen den ehemaligen Ministerpräsidenten des Kosovos, Ramush Haradinaj, vor dem UNO-Kriegsverbrechertribunal beginnt im Jänner 2007. Das gab Richter Hans Henrik Brydensholt am Dienstag in Den Haag bekannt. Das Verfahren werde voraussichtlich etwa 18 Monate dauern. Im September sei eine Anhörung über die Bedingungen von Haradinajs Freilassung geplant.

Haradinaj war am 9. März zurückgetreten, nachdem das UNO-Tribunal Anklage gegen ihn erhoben hatte. Der einstige Kommandant der Kosovo-Befreiungsarmee (UCK) reiste tags darauf nach Den Haag und wurde dort in Haft genommen. Er wird für zahlreiche Verbrechen verantwortlich gemacht, die seine Kämpfer während des Krieges 1998 und 1999 begingen. Der 37 Jahre alte Haradinaj hat sich in allen 37 Anklagepunkten für nicht schuldig erklärt. Bis zum Beginn seines Prozesses darf er sich im Kosovo aufhalten, wo er sich wöchentlich bei den UNO-Behörden melden muss. (APA/AP)

Share if you care.