Illegale "Live8"-DVDs bei eBay

20. Juli 2005, 13:33
5 Postings

Angebote werden nun nach und nach entfernt - Erste Mitschnitte innerhalb von 24 Stunden im Netz

eBay und Live8 - diese beiden Pole zu verbinden, dürfe sich einfach nicht ausgehen. Nachdem bei eBay bereits die kostenlosen Konzertkarten zu Unsummen angeboten wurden - der WebStandard berichtete - kommt es nun neuerlich zu Problemen.

Live 8 DVDs

So sind bei eBay zahlreiche illegale Live8 DVD-Mitschnitte angeboten worden. Laut Angaben der Handelsplattform wurde bereits am Dienstag damit begonnen, die entsprechenden Angebote vom Netz zu nehmen. Dies geschah allerdings nur wegen des großen Drucks den die Plattenindustrie machte.

Gleich nach dem Konzert

Einige der illegalen Mitschnitte wurden bereits innerhalb von 24 Stunden nach dem Ende des Mega-Konzerts angeboten. Die gebote lagen dafür bereits bei rund 31 Euro. Zu den beliebtesten Aufnahmen zählen jene aus dem Londoner Hyde Park und aus Philadelphia. Während der Eintritt zu den Konzerten gratis war und sich organisator Bob Geldof um die Entschuldung der Welt bemühte, haben sich die Plattenlabels die Vermarktungsrechte an CDAS und DVDs gesichert.(Reuters/red)

Link

eBay

Live8

Zum Thema

eBay zieht Konsequenzen

Mehr zum Thema

Zum Thema

Live8 in derStandard.at/Kultur

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.