Unwetter in Tirol sorgten für zahlreiche Feuerwehreinsätze

6. Juli 2005, 08:22
posten

Bezirke Innsbruck-Land und Kufstein betroffen

Für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren haben Unwetter am Montagabend in Tirol gesorgt. Betroffen waren nach Angaben der Polizei vor allem die Bezirke Innsbruck-Land und Kufstein.

Im Raum Hall, Absam, Ampass, Mils und Thaur standen gegen 19.00 Uhr mehrere Keller und Tiefgaragen unter Wasser. Sämtliche Feuerwehren der Umgebung waren mit allen verfügbaren Kräften und Fahrzeugen im Einsatz.

Im Gebiet von Alpbach wurden gegen 18.30 Uhr mehrere Wohngebäude überflutet. In Kufstein und Wörgl stürzten Bäume um. Im Bereich Erl wurde ein Baum auf die Landesstraße geschleudert. Verletzt wurde niemand. (APA)

Share if you care.