"Play Bach"-Bassist Pierre Michelot ist tot

9. Juli 2005, 20:35
posten

Starb im Alter von 77 Jahren in Paris - Mit verjazzten Werken von Johann Sebastian Bach wurde er bekannt

Paris - Der französische Jazz-Bassist Pierre Michelot ist am Sonntag in Paris im Alter von 77 Jahren an den Folgen von Alzheimer gestorben. Dies teilten Familienangehörige des Musikers am Montag mit. Michelot gründete1959 gemeinsam mit dem Pianisten Jacques Loussier und dem Schlagzeuger Christian Garros das Trio "Play Bach", das mit verjazzten Werken von Johann Sebastian Bach bekannt wurde.

Michelot hat mit den bekanntesten amerikanischen Jazz-Musikern gearbeitet, so etwa mit Miles Davis, Sidney Bechet, Dizzy Gillespie, Lester Young, Stan Getz, Martial Solal und Thelonious Monk. Wie Garros begleitete er 1956 Miles Davis auf seinen ersten Europa-Tourneen. Michelot spielte auch die berühmte Filmmusik in Louis Malles Streifen "Ascenseur pour l'échafaud" (Fahrstuhl zum Schafott, 1958). (APA)

Share if you care.