"Silver Surfer" in Österreich weiter auf dem Vormarsch

12. Juli 2005, 10:14
3 Postings

10.000 Teilnehmer an EDV-Kursen für die Generation 50 Plus

Seit dem Jahr 2000 hält die Wiener Firma Semizen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland EDV-Kurse für die so genannte Generation 50 Plus ab. Nun wurde der 10.000ste Kursteilnehmer im Rahmen einer kleinen Feier durch Dr. Hugo Portisch ausgezeichnet. Die durch das Los bestimmte Gewinnerin konnte sich über einen Laptop freuen.

Zurecht

"Ich selbst komme mit dem Computer nicht wirklich zurecht, aber es freut mich sehr, dass diese Schulungsangebote mit Freude und Engagement in Anspruch genommen werden. Wer mit den neuesten technischen Errungenschaften Schritt hält, kann das Leben in all seiner Vielfalt genießen", führte Portisch in seiner Laudatio aus.

Starkes Interesse

"Das Interesse an Computer und Internet hat in den vergangenen Jahren bei der Generation 50 Plus enorm zugenommen", erklärte Semizen-Geschäftsführer Christoph Hüpfel die hohe Teilnehmerzahl an den "Silver Surfer"-Kursen. "Mit Schnuppertagen und Vorbereitungskursen wollen wir Einsteigern der Generation 50 Plus die Angst vor dem neuen Medium nehmen. Die verschiedenen Kurse werden inhaltlich und didaktisch immer an die Kursteilnehmer angepasst." (APA)

Share if you care.