Einbrecherbande auf frischer Tat ertappt

5. Juli 2005, 13:58
1 Posting

19 Kellerabteile in einem Wohnhaus aufgebrochen

Wien - Auf frischer Tat sind am Samstag vier Einbrecher ertappt worden, nachdem sie in einem Wohnhaus in Wien-Landstraße 19 Kellerabteile aufgebrochen hatten. Nach Angaben der Polizei hatten sich die Verdächtigen mit einem Gegensprechanlagenschlüssel Zutritt zu dem Wohnhaus in der Keinergasse verschafft.

Das Diebesgut - darunter Spirituosen, Lebensmittel und technische Geräte - hatten die Täter in Taschen zum Abtransport bereitgestellt. Das Pech der Bande: Ein Zeuge beobachtete die Vier und verständigte die Polizei. Uniformierte setzten dem kriminellen Treiben ein Ende, die Verdächtigen wurden in die Justizanstalt Josefsstadt eingeliefert. (APA)

Share if you care.