Dieselöl-Verunreinigung nach Tankwagenunfall

5. Juli 2005, 14:14
posten

200 Meter "Ölteppich" auf der Hadikgasse - Öl auch in Wienfluss gelangt

Wien - Ein Diesel-"Ölteppich" von etwa 200 Meter Länge ist Montagvormittag in der Wiener Hadikgasse entstanden, nachdem auf der Höhe des Hackingersteges nahe des Bahnhofes Wien-Hütteldorf laut Feuerwehr ein Tankwagen verunglückt war. Aus dem 500-Liter-Treibstofftank des Fahrzeuges war nach dem Unfall Diesel ausgetreten, der zum Teil auch in den Wienfluss gelangte. Die Feuerwehr setzte Bindemittel ein, um eine größere Verunreinigung des Wassers zu verhindern. (APA)
Share if you care.